Klassengestaltung: "Blaue Klasse"

Ein längerfristiges Projekt wurde von der 1.A Klasse gestartet.

"Wir wollen eine schönere Klasse haben!", war ein einstimmiger Wunsch der SchülerInnen.

GEWÜNSCHT, GESAGT, GETAN!

Im April war der Start.

Vorbesprechung mit Frau Kainrath, die die eigentliche Leiterin ist.

Die größten Wünsche sind:
Neue Farben in den Raum.
Weg mit ROT und ORANGE.
Eine GRÜNE ECKE!

Endlich geht es los!

Wir räumen weg.
Störende Vorhänge, Bretter und PIN-Wände werden entfernt.
"Es staubt, wie in der Wüste", sagen die willig arbeitenden Kinder.
Eine bald funktionierende PINWAND!
Nichts ist den Mädchen und Buben zu viel. Mit jedem Schritt wird unsere Klasse interessanter, wohnlicher und angenehmer.
Wir bleiben am Ball! Bald geht es weiter.
Wir üben die Technik des "Wändebemalens". Es entstehen große Schaustücke.

"So viel Durchhaltevermögen, Ideen, Arbeitseinsatz und Kameradschaft sind eine wahre Freude", meint der zufriedene Klassenvorstand
HOL Elfriede SEEWALD!