CHECK YOUR LIMITZ!


Im Bild: Schüler der HS Siegendorf
NR. Abg. Bgm. Gerhard STEIER
Vize Bgm. Ing. Theodor PRIOR
Frau HD Hedwig POLT

Sport-Testtag an der Hauptschule Siegendorf

Startschuss für neues Schul-Projekt. Im Jahr der Erziehung durch Sport startete im Beisein von Sportreferent LH Hans Niessl kürzlich an der HS Siegendorf ein interessantes Projekt. 
„Check your LimitZ“ heißt diese sportmotorische Testreihe, die Stärken und Schwächen der 10- bis 14-Jährigen hinsichtlich Kondition und Koordination auslotet und ab sofort  Burgenlands SchülerInnen kostenlos testet.

Rund 100 SchülerInnen der Siegendorfer Hauptschule wurden dieser Testserie des ASKÖ unterzogen, die aus sieben Stationen – Sprint, Standweitsprung, Reaktions- und Beweglichkeitstest, Medizinball-Weitwurf, einbeiniges Balancieren und Schlängellauf - bestand.
„Besonders schwierig war die Gleichgewichtsübung, wo wir auf einer schmalen Holzleiste balancieren mussten“, erläuterte Michelle, Schülerin der 3.A, ihre Eindrücke.

Landeshauptmann Niessl vor dem Ballancieren!

Dennoch, den Kids taugte es und sie empfanden diese interessante, aber anstrengende Turnstunde als Belebung ihres Unterrichts.

Falls Schulklassen oder Sportvereine Interesse an einem „Check your LimitZ“-Testtag haben, wenden Sie sich an das ASKÖ-Jugendreferat: Mag. Helmut Baudis, Tel. 01/ 869 32 45-20 bzw. helmut.baudis@askoe.or.at

Layout: Nicole VARGA 3b