„Betriebsschnuppern“
Die „Drittklassler“ der Hauptschule Siegendorf sammelten erste berufspraktische Erfahrungen

Im Rahmen der Berufsorientierung, die im Hauptschul-Lehrplan der 3. und 4. Klasse verankert ist, soll auch die Praxis nicht zu kurz kommen. Mit Lebenslauf und Bewerbungsschreiben ausgerüstet begaben sich die 28 SchülerInnen der 3. A und 3.B der Hauptschule Siegendorf bereits vor Wochen auf die Suche nach einem Tagesjob. Vor wenigen Tagen schwärmten nun die Kids in umliegende Betriebe zu ihrem ersten „Schnuppertag“ aus. Für einen Burschen begann der „Arbeitstag“ bereits früh am Morgen, hatte er doch für den einen Tag die Schulbank gegen eine Backstube getauscht.
Ob frühzeitig aufstehen oder kräftig anpacken, den Buben und Mädels hat ihr erster Jobtag super gefallen und sie erhielten für ihren ersten „Jobtag“ viel Lob.


3a und 3b beim AMS Eisenstadt

PTS Eisenstadt - Werkstoffe

PTS Eisenstadt - Gruppenfoto

PTS Eisenstadt - Elektrotechnik

Sandra Mihaljcic und Rrezarta Ajdini beim Karottenputzen