Selbstverteidigung für Mädchen und Buben

„Die Fäuste flogen“ in den Bewegungs- und Sportstunden der HS Siegendorf, stand doch kürzlich Aggressionsabbau und Motivationstraining mit dem Box-Trio Wolfgang Reiterer, Davor Dizdarevic und Rebekka Uller auf dem Stundenplan. Der ehemalige Amateurboxer und derzeitige Bremser im Österreich 3-Schlitten Wolfgang Reiterer vom Box Athletic Club Eisenstadt (= BACE) ließ die Burschen und Mädels in verschiedene Boxtechniken hineinschnuppern und vermittelte Grundfertigkeiten zur Selbstverteidigung. Gleichzeitig diente der 70-minütige Kurs auch dazu, auf spielerische Art und Weise aufgestaute Aggressionen zu beseitigen.

Erich Höllrigl (li) und Jasmin Haskic (re) betreiben bei Christopher Miko Aggressionsabbau

gegen die Schlagkraft von Julian Horvath und Jasmin Haskic hatte Davor Dizdarevic alle Hände voll zu tun

Fiorella Idrizaj, Maria Wiesinger und Kristina Koncic testeten ihre „Schlagfertigkeit“ an Wolfgang Reiterer, Rebekka Uller und Davor Dizdarevic Schlagabtausch im Doppelpack: Kristina und Jessica wissen sich zu wehren