Sicherheitstag 2012 - NMS Siegendorf

 

Zum ersten Mal wurde in der NMS Siegendorf am 27. April ein Sicherheitstag veranstaltet. Ziel war das Kennenlernen der Einsatzkräfte, die das ganze Jahr über für die Sicherheit der Bevölkerung verantwortlich sind.

 

Eingeladen wurden:

 

  1. Militärhundestaffel Kaisersteinbruch
    Das Bundesheer informierte über die Aufgaben des Heeres, danach konnten die Kinder die Suchtgifthunde bei ihrer Arbeit beobachten.
  2. Rotes Kreuz
    Wiederbelebungsmaßnahmen  wurden beim Roten Kreuz trainiert.
  3. ARBÖ
    Viele nutzten die Gelegenheit im ARBÖ-Aufprallsimulator die Kräfte, die bei einem Unfall entstehen, kennenzulernen.
  4. Freiwillige Feuerwehr Siegendorf
    Die FF Siegendorfstellte sich mit einem Löschwagen vor. Mit Begeisterung durchliefen die Schüler die Hindernisbahn und übten den richtigen Einsatz eines Feuerlöschers.
  5. Polizeiinspektion Wulkaprodersdorf mit der Polizeihundestaffel Burgenland
    Höhepunkt war die Vorstellung der Polizeihundestaffel Burgenland. Die Einsatzbereitschaft der belgischen Schäferhunde beeindruckte alle.

Im Stationenbetrieb lernten die Schülerinnen und Schüler die einzelnen Blaulichtorganisationen kennen.

 

Der Sicherheitstag gab einen guten Einblick in die Arbeit der Rettungskräfte.